Das 1902 erbaute Rathaus der Gemeinde Ringschnait wurde im Jahr 2002 generalsaniert, da es sich um einen erhaltenswerten Teil eines Ensembles des Ortskern handelt.

Das Gebäude wurde entkernt, wieder verwertbare historische Details wie ein Pitch Pine Boden oder Historische Deckenbemalungen wurden restauriert und durch Neues aufgewertet.

Die Nutzungsstruktur des Gebäudes blieb erhalten. Im EG ist der Proberaum des Musikvereins. Im 1. OG ist weiterhin die Ortsverwaltung mit einem schönen Sitzungssaal untergebracht. Die früher mit im OG untergebrachten Vereinsräume finden im neu ausgebauten DG Platz.